INTERNATIONAL UNIVERSITY PASLAM, BAVARIA

Paslamer Kreativ Kollektiv -------   PK2----------- PKquadrat

Im Paslamer Kreativ Kollektiv arbeiten Forscherinnen und Forscher aller Disziplinen der International University Paslam, Bavaria zusammen an der interdisziplinären Analyse von Phänomen aller Art in den relevanten Gegenstandsfeldern Technik, Wissen und kultureller Praxis.

 Das PKquadrat bietet Methodenworkshops, Forschungswerkstätten und -kolloquien an unter dem Motto: Sie haben Probleme? Wir lösen sie.

Das PKquadrat trifft sich unregelmäßig und spontan am Stammtisch des Ochsen oder, falls dieser Ruhetag haben sollte, beim Fröschl.

Aktuelle Veranstaltungen sind    HIER   zu finden.
Über Forschungsvorgaben und laufende Projekte werden Sie HIER informiert.

 

Unser Grundsatz, unsere Philosophie

“Wenn du etwas wissen willst und es durch Meditation nicht finden kannst, so rate ich dir, mein lieber, sinnreicher Freund, mit dem nächsten Bekannten, der dir aufstößt, darüber zu sprechen. Es braucht nicht eben ein scharfdenkender Kopf zu sein, ...”   (Heinrich von Kleist: Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden)

 

Wo lassen Sie denken?


Oder schneiden Sie Ihre Haare etwa selbst?
Wenn ja, Sie werden bei einem Blick in den Spiegel feststellen: Das ist Stümperei!
Warum sollten Sie beim Denken anders verfahren?

Da es nun das Paslamer Kreativ Kollektiv gibt, haben Sie eine wirkungsvolle Alternative zum gedanklichen Schmoren im eigenen Saft.

Wir, die kompetenten Mitglieder des Paslamer Kreativ Kollektivs denken für Sie, wie es Ihnen selbst nie in den Sinn gekommen wäre, ohne dass wir mit dieser Anmerkungen Ihre eigenen intellektuellen Fähigkeiten herabwürdigen wollen.

Das PKquadrat ist ein kreatives und innovatives Netzwerk von Wissenschaftlern und normal denken Menschen, die interdisziplinär an den Problemen dieser unserer komplizierten Welt und auch an Ihren Problemen intensiv und effektiv gedanklich arbeiten.

Die Vielfalt der Denkansätze des PKquadrat zeigt sich schon allein in einer Auswahl der am PKquadrat beteiligten Institutionen und Personen, als da sind die Vertreter*innen der Studiengänge Puppenspielkunst, Museumskunde, Ethnologie, Brauwesen, Urbanes Freiraum-Management, Wirtschaftswissenschaften, Brauerei- Brennerei- und Mälzereitechnologie (vormals Brauwesen und Getränketechnologie), International Forest Ecosystem Management, Friesisch als Erweiterungs- / Ergänzungsfach, Niederbayrisch als Erweiterungs- / Ergänzungsfach, Genderstudies, Bayrisch-theoretische Experimentalphysik. Personen des öffentlichen Lebens Paslams sind gleichberechtigt beteiligt, z.B. der Bürgermeister Georg Filbinger, dessen Sekretärin Ursula (Uschi) Obermeier, der Abdul Habibi, Pächter des ARAL am Ortseingang, der Dr. Tschabobo, seines Zeichens Leiter des Heimatmuseums Paslam, der Prälat Wimmerl, der Ortspolizist Bruno Willert und viele andere mehr. Ja, sogar die Stimme des Sozi und Zugereisten, des roten Lokalredakteurs des Paslamer Boten, des Josef Gschwendtner, hat das ihr zustehende Gewicht im PKquadrat.